Manukaöl

Das Manukaöl wird seit Jahrunderten von den neuseeländischen Maori als starkes Heilmittel der Natur verwendet. Das Öl wird aus den Blättern des Manuka-Busches gewonnen welcher ausschließlich in Neuseeland vorkommt. Das Öl des Busches wird heute in alle Welt als Heilmittel exportiert. Dabei ist die Wirksamkeit des Öles ähnlich wie die des Teebaumöls. Manukaöl ist jedoch um einiges hautverträglicher und zugleich wirksamer als Teebaumöl.

Wer sich an den intensiven Geruch des Manukaöls gewöhnt hat, wird positiv überrascht sein was die Wirksamkeit des Manukaöls angeht. So kann man das Manuköl 1-2 mal am Tag mit einem Wattestab direkt auf die Pickel auftragen um diese mild und doch schnell abzutöten.

Manukaöl ist um einiges stärker und wirksamer als Teebaumöl, kostet jedoch in der Apotheke auch um einiges mehr. 100ml Manukaöl können hier schon einmal schnell zwischen 11 und 17 Euro kosten. Trotzdem ist der Nutzen des Öles unbestritten.